Spende an Kellerwald-Hospiz

Am 02.02.2018 übergab die Audit zusammen mit der ABICON und der auditcert eine Spende in Höhe von 200,00 € an den Förderverein Kellerwald-Hospiz.

Überreicht wurde die Spende von den Vertretern der Firmengruppe Herrn Tim Hünermann (Audit GmbH), Frau Marie-Theres Ziegler (ABICON GmbH) und Frau Ute Becker-Hönig (Auditcert GmbH) an Herrn Lothar Vestweber. Weitere Anwesende waren Herr Bürgermeister Rainer Barth, die Leiterin des Hospizes Frau Erika Karama, die Pflegedienstleiterin Frau Nicole Göllner, sowie einer der Gäste Herr Hermann Schwedhelm.

Frau Becker-Hönig übergab die Spende mit dem Satz: „Wir, als ansässiges Unternehmen, möchten durch unsere Spende dazu beitragen, dass diese Institution weiter bestehen kann, denn sie ist eine große Bereicherung für die Gemeinde Gilserberg.“ Wenn man bedenkt, dass dort bis zu 11 Gäste von Ärzten und ca. 22 aus- und weitergebildeten Pflegefachkräften liebevoll und individuell bis zu deren Tod versorgt und betreut werden, dazu noch 28 ehrenamtliche Mitarbeiter, die für extra Zuspruch der sterbenden Menschen sorgen, ist das eine große Aufgabe. Auch die Angehörigen schwerstkranker Gäste finden bei dem gesamten Team immer ein offenes Ohr und viel Zuspruch.

DSC_0278

 

v.l. Marie-Theres Ziegler, Bürgermeister Rainer Barth, Ute Becker-Hönig, Nicole Göllner, Erika Karama, Tim Hünermann, Lothar Vestweber und Hermann Schwedhelm

 

 

 

 

Seit einigen Jahren hat sich die Firmengruppe dazu entschlossen, anstelle von Kundenpräsenten zur Weihnachtszeit, eine Spende an einen gemeinnützigen Verein oder eine Institution im regionalen Raum zu überreichen.

In 2014 ging eine Sachspende in Form einer Sitzgruppe für den Außenbereich an den Kindergarten in Gilserberg. In 2015 und 2016 wurde ebenfalls ein Betrag in Höhe von jeweils 200,00 € an die Elterninitiative-Kinderkrebs-Marburg gespendet.

Im Sommer 2016 spendete die Firmengruppe den Erlös aus ihrem Tag der offenen Tür an das Freibad in Moischeid und in 2017 anlässlich ihres 10 jährigen Geschäftsjubiläums und dem Tag der offenen Tür an die Freiwillige Jugendfeuerwehr aus Moischeid.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben