Begleitung/Vorbereitung Umweltgutachten

Durch die Novelle des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) im Jahr 2009 erweiterte sich die Tätigkeit des Umweltgutachters vor allem im Bereich Biomasse. Besonders  EEG 2009 und EEG 2012 sehen an verschiedenen Stellen vor, dass der Nachweis bestimmter Anspruchsvoraussetzungen durch ein Gutachten eines Umweltgutachters mit einer Zulassung für den Bereich Elektrizitätserzeugung aus Erneuerbaren Energien zu erbringen ist. Jährlich erstellt der Umweltgutachter bis zum 28. Februar ein Gutachten über das vorherige Betriebsjahr. In Verbindung mit einem Vor-Ort-Termin prüft der Umweltgutachter die Einhaltung der Voraussetzungen des EEG für die Inanspruchnahme von bestimmten Boni-Zahlungen durch den Betreiber.

Die AUDIT GmbH unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf die Prüfung durch den Umweltgutachter und bei dem Vor-Ort-Termin bis zur abschließenden Erstellung des Umweltgutachtens. Im Rahmen der Vorbereitung auf die Prüfung erfolgt durch die AUDIT GmbH eine Vorab-Prüfung der relevanten Dokumente und Nachweise in den zu berücksichtigten Bereichen des EEG. Die AUDIT GmbH stellt entsprechende Vorlagen zur Verfügung und bereitet die Nachweise in Verbindung mit Plausibilitätsberechnungen soweit vor, dass die Erstellung der Gutachten aus Sicht des Betreibers ohne weiteren großen zeitlichen Aufwand abgeschlossen werden kann. Im Zuge der Vorprüfung erfolgt durch die AUDIT GmbH auch eine Überprüfung genehmigungsrechtlich relevanter Bestimmungen und weiterer Fragestellungen, die sich für den Betreiber aus dem geltenden EEG ergeben. Die AUDIT GmbH bietet so einen Mehrwert in Form eines internen Audits an, um bestehende Prozesse, generelle Dokumentations- sowie Betreiberpflichten wiederkehrend zu überprüfen.

Sie möchten eine schnelle unkomplizierte Umsetzung ihrer jährlichen Umweltgutachten ohne großen zeitlichen Mehraufwand in Verbindung mit einer nachvollziehbaren Nachweisführung sicherstellen? Dann sprechen Sie uns an,  wir unterstützen Sie gerne.

 

Mb_005
Timo Riehl
Tel.: 06696 912 939 31
riehl@audit-gmbh.de

 

 

Zpt8n Das ganze Dokument zum Download

Zurück zur Übersicht